Support

FAQs

Schreiben Sie uns!

support@macroarraydx.com

Montag bis Donnerstag 9:00 bis 17:00 Uhr
Freitag 9:00 bis 13:00

FAQs ALEX²

Gründe für diskrepante Resultate zwischen ALEX² und anderen in vitro Testsystemen und/oder Hauttestungen (SPT)
  • ALEX² ist das einzige IgE-Testsystem, welches CCD-spezifische Antikörper blockiert. Daher können die Ergebnisse anderer in-vitro-Testsysteme falsch positive Ergebnisse anzeigen.
  • Stellen Sie sicher, dass die Tests aus der gleichen Blutentnahme durchgeführt wurden.
  • Bitte prüfen Sie eine Probenverwechslung (einer der häufigsten Gründe für diskrepante Ergebnisse!)
  • SPT misst die Reaktivität der kutanen Mastzellen, in-vitro-Systeme messen freies IgE.
  • Ein Vergleich von Extrakten und molekularen Allergentestergebnissen wird nicht empfohlen. In Allergenextrakte können Allergene fehlen oder mit nicht verwandten Allergenen verunreinigt sein (z. B. Milbenallergene in Hundeepithelien).
  • Unterschiede können aus verschiedenen Isoformen der molekularen Komponenten resultieren. Molekulare Komponenten können natürlich oder rekombinant hergestellt werden.
Kann auch mit weniger als dem empfohlenen Probenvolumen von 100µl ein ALEX² Test durchgeführt werden (ImageXplorer)

Ja, aber auf Ihr eigenes Risiko. Das minimale Probenvolumen für einen manuellen Assay beträgt 100 µl. Infolgedessen können falsch negative Ergebnisse möglich sein.

Ist der ALEX² Kit mit 50 Arrays (Art.nr.: 02-5001-01) mit dem manuellen System (ImageXplorer) kompatibel?

Nein! Der ALEX²-Kit (Artikelnummer: 02-5001-01) ist nur für die automatisierte Verarbeitung vorgesehen.

Was können die Gründe für QC failed bei der Auswertung mit RAPTOR SERVER sein?
  • Hintergrund ist zu hoch oder zu niedrig
  • Guide Dots sind nicht am Raster ausgerichtet
  • Guide Dots sind zu niedrig

Korrekturmaßnahmen:

  • Stellen Sie sicher, dass die Waschschritte genau eingehalten werden
  • Stellen Sie sicher, dass die Substrat-Inkubationszeit nicht zu lang oder zu kurz war
  • Führen Sie den Testarray erneut durch und analysieren Sie den entsprechenden ALEX²-Array erneut
  • Die Temperatur während des Assay-Vorgangs war zu niedrig oder zu hoch (optimale Temperatur: 20-26°C)
Wie lange kann ein prozessierter Array für die Re-Analyse aufbewahrt werden?

Die Arrays können 4 Wochen lang im Dunkeln und trocken gelagert werden. Danach werden die Signale schwächer und der Hintergrund wird höher.

Wie lange ist die Haltbarkeit von ALEX²?

ALEX² hat eine Haltbarkeitsdauer von 2 Jahren. Wir bemühen uns, nur Kits zu versenden, die eine Haltbarkeit von mindestens 18 Monaten haben. Die Reagenzien und die Tests sind nach dem Öffnen für 6 Monate stabil.

FAQs FOX

Wie lange ist die Haltbarkeit von FOX?

FOX hat eine Haltbarkeitsdauer von 2 Jahren. Wir bemühen uns, nur Kits zu versenden, die eine Haltbarkeit von mindestens 15 Monaten haben. Die Reagenzien und die Tests sind nach dem Öffnen 1 Jahr lang stabil.

FAQs RAPTOR SERVER & RAVEN

Wo befindet sich der Server?

Der Server befindet sich in Amsterdam.

Ist RAPTOR SERVER DSGVO konform?

Ja, der RAPTOR SERVER ist GDPR-konform. Für detaillierte Informationen wenden Sie sich bitte an support@macroarraydx.com.

Ich habe meine log-in Daten vergessen. Was soll ich tun?

Bitte schreiben Sie eine E-Mail an support@macroarraydx.com mit dem Namen Ihres Tenants.

Ich habe mich aus meinem RAPTOR SERVER Konto ausgesperrt. Wie komme ich wieder zu meinen Daten?

Bitte schreiben Sie eine E-Mail an support@macroarraydx.com.

ImageXplorer Agent Software ist nicht verbunden. Was soll ich tun?
  • Überprüfen Sie Ihren ImageXplorer Schlüssel im RAPTOR SERVER Konto
  • Überprüfen Sie Ihre Internetverbindung
  • Überprüfen Sie die USB-Verbindung zum PC/Laptop und versuchen Sie eventuell, einen anderen USB-Anschluss zu verwenden
  • Starten Sie den RAPTOR-Agent neu
  • Starten Sie den PC/Laptop neu
  • Verwenden Sie einen USB Power HUB mit Stromanschluss, um ImageXplorer mit Strom zu versorgen
Kann man RAPTOR SERVER auch ohne Internetanbindung verwenden?
  • Ja, aber die Kosten sind höher und die Funktionalität ist eingeschränkt (z. B. keine RAVEN-Kommentare verfügbar, eingeschränkter Support, keine automatischen Updates).
  • Für maßgeschneiderte Lösungen wenden Sie sich bitte an support@macroarraydx.com.
Wie wird die RAVEN Interpretations-Software aktiviert?

Wenden Sie sich bitte an support@macroarraydx.com und Sie erhalten einen kostenlosen Lizenzschlüssel.

Wie erstelle ich ein Multiplex on Demand Allergen-Panel?

In Ihrem Tenant-Admin-Bereich können Sie individuelle MOD-Panels erstellen, indem Sie "MOD verwalten" --> und "Neues Panel erstellen" wählen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer RAPTOR SERVER-Gebrauchsanweisung: Gebrauchsanweisung.

FAQs IMAGEXPLORER

Worauf muss ich achten, wenn ich den ImageXplorer an einen anderen Platz transportiere?

Bitte nehmen Sie den Schlitten heraus, bevor Sie den ImageXplorer an einen anderen Ort bewegen, um zu vermeiden, dass der Schlitten in das Gehäuse rutscht. Nach dem Verschieben führen Sie bitte einen Testarray-Lauf durch, um sicher zu stellen, dass die Einstellungen des ImageXplorers korrekt eingestellt sind.

Wie wird der ImageXplorer gewartet?

Der ImageXplorer ist ein empfindliches bildgebendes Gerät und sollte sorgfältig behandelt werden. Für genaue Ergebnisse ist es unerlässlich, dass das Gerät in einem möglichst staubfreien Zustand gehalten wird. Zu diesem Zweck muss das Außengehäuse des ImageXplorer regelmäßig mit einem fusselfreien Tuch gereinigt werden. Verwenden Sie zur Reinigung keine Reinigungsmittel. Der Schlitten, der die Kassetten aufnimmt, kann bei Bedarf separat mit milden Reinigungsmitteln oder alkoholischen Lösungen gereinigt werden. Bitte öffnen Sie das Gehäuse nicht.

Der Test Array Lauf wird nicht beendet. Was soll ich tun?
  • Wenn der Fehlercode "Disconnected" anzeigt wird, überprüfen Sie bitte die Qualität der Internetverbindung
  • Überprüfen Sie die USB-Verbindung des PCs/Laptops und versuchen Sie, den ImageXplorer über andere USB-Ports anzuschließen
  • Wenn das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich an support@macroarraydx.com.

FAQs MAX 45k

Kann ich FOX und ALEX2 Tests gemeinsam in einem Lauf prozessieren?

Nein. Ein Lauf kann entweder nur mit ALEX2 Tests oder nur mit FOX tests durchgeführt werden. Eine Kombination von ALEX2 und FOX Tests oder Reagenzien ist nicht möglich.

Was passiert falls die Internetverbindung während eines Assay-Laufs abbricht?

Wenn ein Assay schon läuft, wird es nicht mehr beeinflusst von der Verbindungsqualität des Agents. Das Assay wird bis zum Ende prozessiert unabhängig von der Verbindung des Agents. Jedoch kann bei einem Verbindungsabbruch das Hochladen der Testergebnisse auf RAPTOR SERVER ausfallen.

Mein Lauf ist abgeschlossen aber ich sehe die Testergebnisse auf RAPTOR SERVER nicht. Wie kann ich an die Ergebnisse zugreifen?

Im Fall eines Verbindungsabbruchs am Ende des Assay-Laufs, die Ergebnisse werden eventuell nur mangelhaft auf RAPTOR SERVER hochgeladen werden. Nachdem die Verbindung wieder hergestellt wurde, und das MAX 45k wieder initialisiert wird, den Hinweis "Missing results detected" erscheint auf der Statusanzeige des Automaten am RAPTOR SERVER. Mit einem Klick auf den Hinweis gelangt man zu den Run logs, wo die Ergebnisse von dem betroffenen Lauf synchornisiert werden können.

In unserem Labor werden oft Proben mit geringem Volumen abgearbeitet. Können diese auch mit MAX 45k prozessiert weden?

Es ist möglich, den MAX 45k mit Zwischenbodenröhrchen zu beladen die für ein geringes Probenvolumen geeignet sind. In dem Fall ist das Mindest-Probenvolumen nur 200µl. Das Mindest-Probenvolumen kann noch weiter reduziert werden, indem manuell vorverdünnte Proben verwendet werden. Bitte berücksichtigen Sie in jedem Fall die technischen Spezifikationen in der Gebrauchsanweisung bezüglich der verwendbaren Röhrchen und der Mindest-Probenvolumina. Mögen Sie spezielle Röhrchen verwenden, nehmen Sie mit uns Kontakt auf unter support@macroarraydx.com.

Muss ich immer einen Lauf mit 50 Proben starten, oder ist ein Lauf auch mit weniger Proben möglich?

Nein, Sie können die Anzahl der Proben, die Sie in einen Assay-Lauf durchführen möchten, frei wählen. Bitte beachten Sie jedoch, dass die maximale Anzahl von Assay-Läufen pro Kit (50 Tests) 5 beträgt.

Muss ich bei einem MAX 45k Lauf anwesend sein? Was passiert, falls die Waschlösung oder der Wassercontainer während des Laufs ausgehen?

Nein, der MAX 45k ist ein echtes "walk away"-Analysegerät: Die erforderliche Menge an Reagenzien, Waschlösung und Spülwasser wird während der Vorbereitungsphase Ihres Testlaufs berechnet. Nach dem Start des Testlaufs sind keine weiteren Eingriffe oder Überwachungen durch den Anwender notwendig.

Was sind die Grundvoraussetzungen für die Installation eines MAX 45k in meinem Labor?

Für die Aufstellung des MAX 45k Geräts ist ein Platz mit mindestens 160cm weite, 120cm Höhe und 80cm Tiefe vorgesehen. Das MAX 45k wird betrieben in stetiger LAN-Verbindung mit einem PC, an dem ein Internetzugang errichtet ist. Zu diesem Zweck ist ein PC mit zwei Netzwerkadaptern geeignet: einer für die stabile Internetverbindung (LAN oder WIFI), und einer für die Verbindung zwischen PC und MAX 45k mit einem LAN Kabel. Der PC muss mit Admin-Rechten betrieben werden können, und die Erreichung der Webseite https://Raptor-Server.com muss im Netzwerk erlaubt werden. Bitte beachten Sie, dass das MAX 45k nur vom MADx oder vom Distributor installiert werden kann.

Ist das MAX 45k ein CE-zertifiziertes medizinisches Gerät?

Ja, das MAX 45k ist ein In-Vitro-Diagnostikgerät, zertifiziert nach IVDD (98/79/EG).

Wie wird die Wartung am MAX 45k durchgeführt?

Für das MAX 45k ist ein monatlicher Wartungsvorgang vorgeschrieben, um den langfristigen Betrieb zu gewährleisten. Die monatliche Wartung soll von dem Anwender durchgeführt werden, anhand der Anweisungen auf dem RAPTOR SERVER Plattform. Bitte beachten Sie die Gebrauchsanweisung für mehr Details über die Wartung des Gerätes.

Kann ich Röhrchen mit Strichcodes in dem MAX 45k verwenden?

Ja, MAX 45k ist mit einem Barcode-Reader aufgerüstet, welches die Barcode-Typen code128, code39, ean8, codabar, code25 auslesen kann. Bitte beachten Sie die Gebrauchsanweisung für mehr Information.

Meine Strichcodes an den Probenröhrchen konnten nicht gelesen werden. Was könnte das Problem sein?

Bitte stellen Sie die gute Druckqualität Ihrer Strichcodeetiketten sicher, und dass die Etiketten im Rotor nach außen gerichtet sind. Bitte beachten Sie die Gebrauchsanweisung für die Größen- und Typenangaben der Strichcodes.

FAQs Delivery

Leider dauert die Lieferung meines Kits länger. Sind die Reagenzien und Arrays auch bei längeren Lieferzeiten stabil?

Sicher! Die Reagenzien und Arrays sind auch bei längere Lieferzeiten stabil.